eightynine.ch – eightynine.ch –
Raiffeisenbank Muolen Bischofszell

Sichtschutz, Beschriftung und Kunst für Neubau

Überblick

Die Raiffeisenbank baut neu in Bischofszell – eine markante Architektur, freundliche Schalterhalle und grosse, helle Büros mit viel Glas. Nachteile sind fehlender Sichtschutz und eine schlechte Akustik. Nach einem spannenden Entwicklungsprozess gelang es, Kunst und praktischen Nutzen zu verbinden.

Die Räume werden zudem mit Rosennamen benannt – eine Hommage an die «Rosenstadt» Bischofszell. Humor und eine gewisse Selbstironie beweist die Bankleitung mit Namen wie «Raubritter» für den Tresorraum oder «Cesar» und «Cleopatra» für WCs.

Die Lärmschutzwand wurde aus EchoJazz gefertigt, einem hervorragenden Material aus recyclierten PET-Flaschen aus dem Meer.

Leistungen

Konzeption, Gestaltung

Partner

Signvision / Beschriftungen
Atelier Bischof / Schallschutzwand